Garten- und Landschaftsbau

Was machen Vermessungstechniker*innen?

Lage- und Höhenmessungen und Erstellen von Plänen und Karten aus diesen Daten.

Was machen Katastertechniker*innen?

Fortführen des Liegenschaftskataster und Festlegen von Eigentumsgrenzen.

Was machen Geomatiker*innen?

Erfassen, beschaffen und verarbeiten Geodaten zum Zwecke der visuellen Bereitstellung.

Was machen Gartenlandschaftsbauer*innen?

Anlage und Pflege öffentlicher Grünflächen und privater Gärten.

Was machen Florist*innen?

Gestalten mit Blumen und Pflanzen, deren Pflege sowie Beratung und Verkauf.

Was machen Erwerbsgärtner*innen?

In Produktion, Verkauf oder im Dienstleistungsbereich tätig.

Was ist das Berufseinstiegsjahr Floristik/kooperativ?

Eine Möglichkeit, sich auf die Berufsanforderungen der Floristik vorzubereiten.

Was ist das Berufseinstiegsjahr Floristik/kooperativ?

An der Floristik interessierten Schüler*innen ohne Ausbildungsvertrag wird im BEJ/k die Möglichkeit gegeben, sich gezielt auf die Berufsanforderungen der Floristik vorzubereiten. Die Beschulung erfolgt im Ganztagsunterricht unterstützt durch insgesamt acht Praktikumswochen.
Unterrichtet wird im BEJ/k von einer kleinen Gruppe von Lehrkräften. Unterstützung durch Bewerbungs- und Vorstellungstrainings sowie Beratung bei privaten und schulischen Problemen erhalten die Schüler*innen durch unser Sozialteam.
Ziele sind:

  • Beginn einer Ausbildung in der Floristik
  • ggf. Erwerb des Mittelschulabschlusses
  • bei erfolgreichem Abschluss des BEJ/k kann die Lehrzeit evtl. von 3 auf 2,5 Jahre verkürzt werden


 

Voraussetzungen

  • Interesse am Berufsfeld Floristik
  • Aufnahme mit oder ohne Mittelschulabschluss

 

Zuständigkeiten

Die Entscheidung über die Aufnahme und die unterrichtlichen Schwerpunkte trifft die Schule.

Die Anmeldung zum BEJ/k ist direkt an der Schule möglich.

 

Sie haben Interesse?

Nähere Auskünfte erhalten Sie bei der

 

Städtischen Berufsschule für Gartenbau, Floristik und Vermessungstechnik

Reinmarplatz 4-6

80637 München

Telefon: 089/233-82900

Fax: 089/233-82901

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unterlagen

 

 

Was ist das Berufsvorbereitungsjahr (BVJ)?

Eine Möglichkeit, sich auf den Einstieg in die berufliche Ausbildung vorzubereiten.